Personen-Notsignal-Systeme mit GSM-PNG

Web-Portale und externe Sicherheitszentralen

Alarmportal png.omnikon.de

Alarmportal png.omnikon.de

Flexibilität durch dezentrale Alarmbearbeitung

Das Omnikon-Notruf-Portal findet seine Anwendung überall dort, wo eine dezentrale Alarmbearbeitung sinnvoll oder sogar erforderlich ist. Eingesetzt werden solche Lösungen z.B. bei Stadtwerken, Energieversorgern oder anderen Dienstleistern, deren Service- Mitarbeiter überregional tätig sind. Weltweit kann eine Alarmbearbeitung von jedem internetfähigen PC durchgeführt werden. Nach Alarmierung durch eine Omnikon-Signalisierungseinheit und Einloggen beim Omnikon-Notruf-Portal stehen dem Bediener alle Daten über den Alarm zu Verfügung:

  • Identität des Alarmauslosenden
  • Alarmart (Ruhe/Lage/Druckalarm)
  • Alarmzeitpunkt
  • Letzter bzw. aktueller Standort bei Alarmauslosung

Dank dieser detaillierten Informationen kann die Rettungskette sofort gestartet werden. Außer diesen alarmrelevanten Daten werden die Ein/Ausschaltzeiten jedes GSM-PNG in einem jederzeit abrufbaren Langzeitprotokoll abgelegt. Aufzeichnungen über Standort und Bewegungen der GSM-PNG, ohne dass ein Alarm vorliegt, sind aus Datenschutzgründen nicht möglich.